Das MUNIA-Team wird am Tag der Offenen Tür der Justizvollzugsanstalt des Offenen Vollzuges Berlin teilnehmen.

Freitag, 19. Mai, 12.00 bis 18.00 Uhr

Die JVA des Offenen Vollzuges ist auf vier Standorte in den Bezirken Spandau, Reinickendorf und Zehlendorf verteilt.
Am Freitag den 19.05.2017 öffnet die Teilanstalt Robert-von-Ostertag-Straße (Zehlendorf) ihre Pforten, um Interessierten einen Einblick in die Arbeit und die Rahmenbedingungen des offenen Vollzuges zu ermöglichen.

Programm

  • Führungen über das Anstaltsgelände und Einblicke in Haft- und Aufenthaltsräume
  • Einblicke in die Entstehungsgeschichte des offenen Vollzuges sowie zur Umgestaltung der JVA Düppel zur Teilanstalt der JVA OVB
  • Vorstellung der internen Arbeitsbetriebe
  • Informationsstände des Sozialdienstes, des allgemeinen Vollzugsdienstes sowie externer Träger, mit denen der offene Vollzug eng zusammenarbeitet
  • Einblicke in Fahrzeuge der Fahrbereitschaft
  • Kulinarische Versorgung für den kleinen Hunger
  • Torwandschießen und Basteln für Kinder
  • Austausch mit den verschiedenen Berufsgruppen
Tag der offenen Tür in JVA des Offenen Vollzuges Berlin