Seit Projektbeginn (Mitte 2015) haben unsere Beraterinnen Kontakt zu 198 straffällig gewordenen oder haftentlassenen Frauen und Männern, die einen Arbeitsplatz suchten.Von diesen haben mehr als die Hälfte am MUNIA-Projekt teilgenommen bzw. sind noch im Beratungsprozess. 2016 konnte rund ein Viertel der Teilnehmer_innen in ein Unternehmen vermittelt werden.

Seit Projektbeginn haben wir weitere Kooperationspartner_innen gewonnen:

Wir danken allen Kooperationspartner_innen, dass sie Teilnehmende an unser Projekt verwiesen haben.

MUNIA: Zahlen und Fakten